Kontakt

Menü

Zentrum für hochwertige Zahnmedizin, Implantologie & Ästhetik

Zahnimplantate

Kompetenz und Qualität

Dr. Melanie Grebe und Dr. Götz Grebe sind seit vielen Jahren anerkannte internationale Spezialisten und Referenten auf dem Gebiet der Implantologie. Besondere Erfahrung weisen sie auch in der minimalinvasiven 3D-Technologie auf.

Künstliche Zahnwurzeln – kurz Implantate – sind eine schonende und hochwertige Alternative, einzelne oder mehrere Zähne zu ersetzen. Selbst größere Zahnlücken lassen sich funktionsgerecht, ästhetisch und schonend über Implantate schließen. Sogar bei vorliegender Zahnlosigkeit ermöglichen Implantate wieder einen festen Biss und das Gefühl eigener Zähne.

Die moderne Implantologie verfügt heute über Technologien und Materialien, die Zahnimplantate zu einer komfortablen Zahnersatz-Variante machen. Erfahrungsgemäß kommt es sehr selten zu Komplikationen – oder gar zum Verlust des Implantats. Bei guter Pflege und regelmäßiger Kontrolle in der Zahnarztpraxis können Zahnimplantate ein Leben lang im Mund verbleiben.

Die Vorteile von Implantaten:

  • Stabiler Halt: Implantatgetragener Zahnersatz sitzt fest im Mund − beim Essen, Lachen und Sprechen.
  • Ästhetik: Implantat und Zahnersatz ersetzen den kompletten natürlichen Zahn und sehen daher auch fast genauso aus. Störende Halteelemente oder Brückenglieder fallen weg.
  • Intakte Nachbarzähne: Es müssen keine benachbarten Zähne beschliffen werden – die gesunde Zahnsubstanz bleibt erhalten.
  • Kein Knochenabbau: Wie natürliche Zahnwurzeln übertragen Implantate die Kaukräfte auf den Kieferknochen: Durch diesen Trainingseffekt kann ein Rückgang des Kieferknochens meist verhindert werden.

Die 3D-Implantologie ermöglicht es, Implantate computergestützt und schablonengeführt auf den Bruchteil eines Millimeters genau in den Kiefer einzusetzen – und zwar ohne Schnitte, Skalpell und Nähte. So kann der gesamte Eingriff nicht nur schonender und mit geringeren Begleiterscheinungen, sondern auch innerhalb wesentlich kürzerer Zeit („Sofortimplantate“) erfolgen.

Basis für die 3D-Implantologie sind Aufnahmen unseres hochmodernen digitalen Volumentomographen Planmeca Promax 3D. Mit diesem können wir die Knochensituation und die Zahn- und Kieferverhältnisse dreidimensional und daher wesentlich präziser erfassen.

Bei Zahnersatz legen wir großen Wert auf Passgenauigkeit, Ästhetik, Langlebigkeit und Verträglichkeit. Deshalb bieten wir Ihnen zur Versorgung Ihrer Zahnimplantate hochwertigen, vollkeramischen Zahnersatz – gefertigt im Praxislabor Dres. Grebe, z. B. mittels CAD/CAM-Verfahren.

Zusätzlich zu regulären Implantaten und Sofortimplantaten erhalten Sie in unserer Praxis die Möglichkeit zur Behandlung mit Miniimplantaten. Diese sind speziell für Patienten mit geringerem Kieferknochenangebot und/oder einem schmalen Kieferkamm geeignet. Außerdem können damit neue oder schon vorhandene Prothesen stabil verankert werden. Die Vorteile ergeben sich aus der geringen Größe der Implantate, die einen schonenden Eingriff ohne Zahnfleischschnitt sowie einen geringeren Aufwand und reduzierte Kosten ermöglicht.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Lösung zu finden.